Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Kulinarische Wanderung "Wald und Wild"
12.11. | Zielgruppe: Familien

Auf Waidmanns Spuren durch den eher unberührten Teil des Hochtaunus führt die zweite kulinarische Wanderung am Sonntag, 12. November. Auf der rund 12 Kilometer langen Tour, die am Bahnhof Grävenwiesbach beginnt, erkunden die Teilnehmer mit Naturparkführer Wolfgang Baumann die Spuren verschiedener Bewohner des Naturparks. Zu Mittag stärken sie sich im Traditionsgasthof „Zur frischen Quelle“ in Laubach bei einem Wildmenü, bevor sie wieder den Rückweg zum Ausgangspunkt antreten. Die Wanderung „Wald und Wild“ beginnt um 10 Uhr am Bahnhof in Grävenwiesbach und kostet 44 Euro pro Person. Im Preis sind neben dem dreigängigen Wildmenü auch ein Cocktail, ein Getränk sowie die Betreuung eines zertifizierten Naturparkführers enthalten.

Anmeldeschluss ist der 8. November. Die Teilnahmegebühr sollte bis zum 10. November auf unser Konto mit der IBAN: DE18 5125 0000 0037 0140 44 bei der Taunussparkasse eingegangen sein. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15, die Höchstzahl 25. 

Sobald die Anmeldung abgeschlossen ist, erhalten alle Teilnehmer der Tour eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen vom Naturpark Taunus.

Details
Zielgruppe
Familien
Start
10:00 Uhr (Sonntag, 12.11.)
Gebühr
44 Euro
Anmeldung
ja, über die Homepage www.naturpark-taunus.de
Leiter
Wolfgang Baumann
Treffpunkt
Bahnhof Grävenwiesbach